martin mosimann ag facebook-Konto

 


martin mosimann ag
Kirchstrasse 194
CH-3084 Wabern
Telefon 031 961 58 56

Telefax 031 961 56 25

Wegmühlegässli 6
CH-3072 Ostermundigen
Telefon 031 932 31 32

 
 
Sie befinden sich in: NEWS + TIPPS
 
 
N E W S


Graffiti - ein ernstes Problem

Graffitis sind ein ästhetisches Problem, welches einerseits bei Geschäftshäusern das Erscheinungsbild der Firmen beinträchtigt, und sich anderseits bei Miethäusern negativ auf die Vermietbarkeit der Wohnungen auswirken kann. Ausserdem greifen Graffitis auch Beton, Fassaden, Kunststoff und andere Stoffe an. Bei Gebäuden kann durch die vielschichtige Bemalung zudem die Dampfdiffusionsfähigkeit erheblich beeinträchtigt werden, was Schäden im Gebäudeinnern zur Folge haben kann (Schimmelbildung).
 
> Anti Graffiti

Gegen Ihr Graffitiproblem gibt es nun eine dauerhafte Abhilfe!

Wir bieten Ihnen eine effektive
Graffitientfernung ohne zurückbleibende Schatten auf allen Oberflächen. Durch unsere qualifizierte und umweltfreundliche Graffitient-
fernung nimmt Ihre Fassade keine weiteren Schäden.

Wir bieten Ihnen
Graffitischutz auf hohem Niveau. Durch die Versiegelung Ihrer Fassade mit einem Euro Guardian Coating können neue Graffiti mit geringem Aufwand bis zu 500 mal wieder entfernt werden, ohne dass Ihre Fassade Schaden erleidet. Graffitis werden somit quasi abwaschbar.

Hier erhalten Sie mehr Informationen.

>
mehr Infos

 



Licht an und durchatmen - wenn aus Licht frische Luft wird ...

Wussten Sie, dass es eine Farbe gibt, die die Luft reinigt?

Ja, es gibt sie - die aktive Farbe von Sto! Die erste aktive Innenraumfarbe von Sto-Climasan Color ist nun auf dem Markt, die über einen fotokatalytischen Prozess aktiv für ein besseres Raumklima sorgt.
 

Wie funktioniert denn StoClimasan Color genau?

StoClimasan Color ist mit Spezialpigmenten (VLC-
Visible Light Catalysts) ausgerüstet. Das heisst, es ist eine aktive Farbe, die arbeitet. Während Innenräume durch Schadstoffe, Gerüche etc. belastet werden, baut StoClimasan Color diese Schadstoffansammlung mit Hilfe von sichtbarem Licht ab.

Unter Einwirkung von Licht – egal ob Tageslicht oder künstliche Innenbeleuchtung – werden organische Substanzen laufend abgebaut und die Schadstoffe in der Luft reduziert. Das Ergebnis: Eine deutlich und nachweisbar verbesserte Qualität der Innenraumluft.

Sie sind an der Innenraumfarbe StoClimasan Color interessiert?

Hier erhalten Sie mehr Informationen.

> Broschüre StoClimasan
> weiter zur StoClimasan-Website

 


 
T I P P S


Achtung vor Schimmel und Milben!

Jahr für Jahr richtet Schimmelpilz in Haus und Wohnung schwere Schäden an. Betroffen ist die Bausubstanz, viel schlimmer aber noch die Gesundheit der Bewohner/Mitarbeiter. Das grösste Problem ist die richtige Vorgehensweise, um den entstandenen Schimmel zu entfernen und den schnellen Neubefall verhindern zu können. Der Schimmelpilz lauert in Ecken, an Wänden, hinter Heizungen und in Bädern. Jede zehnte Wohnung hat mindestens eine Stelle mit Schimmelbefall durch zu hohe Feuchtigkeit. Je höher die Luftfeuchte in Räumen ist, desto grösser ist die Wahrscheinlichkeit, durch Schimmel an Asthma zu erkranken.

Schimmel- und Hefepilze in Wohnräumen können auch Allergien und andere Gesundheitsbeschwerden auslösen. Durch Bauwerksfehler und zunehmend dichtere Fenster kommt es, vor allem während der Heizperiode, zu einem Anstieg der Luftfeuchtigkeit, wo-durch das Pilzwachstum erheblich begünstigt wird. Oft ist der Schimmelpilzbefall nicht einfach zu erkennen, denn Feuchte und damit verbundener Schimmelpilzbefall tritt meist in Hohlräumen oder unter bedeckten Flächen auf. Durch die Ausbreitung bestimmter Pilzarten (v.a. Aspergillus-Species) in Wohnräumen sind Allergiker und abwehrgeschwächte Personen besonders gefährdet.
Hier gilt: Den Schimmel schnellstens zu entfernen!!

Tipp 1: Säubern Sie regelmässig die feuchten Stellen und sorgen Sie für eine aus-reichende Belüftung.


Durchlüftung: Morgens etwa 20 Minuten lang die Fenster aller Räume öffnen, bei Bedarf auch tagsüber jeweils 5 Minuten. Wichtig: Fenster immer komplett öffnen, nicht kippen! Sonst zieht nur warme Luft ab und die Feuchtigkeit bleibt.

Heizung: Auch in Schlafzimmern und Kellerräumen für ausreichende Beheizung sorgen! Das schützt Wandoberflächen vor Feuchtigkeit und führt Wasserdampf ab.

Möbel und Vorhänge mit mindestens 5 cm (besser 10 cm) Wandabstand anbringen, damit die Luft dahinter zirkulieren kann.  

Tipp 2: Entfernen Sie Schimmel und Feuchtigkeit Schimmelpilze sicher aus Ihren Räumen mit geeigneten Luftentfeuchter, die für ein gesundes Klima sorgen. Die Geräte holen Wasser und Feuchtigkeit eimerweise aus den feuchten Räumen und erhalten dabei Werte, die Bausubstanz und vor allem die Gesundheit.


Nagt der Zahn der Zeit an Ihrer Fassade?

Fassaden sehen oberflächlich oft noch recht gut aus. Dass der Zahn der Zeit bereits an ihnen genagt hat, kann nicht selten nur der Fachmann auf Anhieb feststellen. Darum möchten wir Ihnen ein paar Tipps geben, mit denen Sie dem tatsächlichen Zustand der Fassade Ihres Hauses auf die Spur kommen.

Tipp 1: Wenn Ihre Fassade nach einem Regenschauer nicht gleichmässig abtrocknet und sich feuchte Inseln bilden, während der Rest schon fast trocken ist, dann ist das ein sicheres Zeichen dafür, dass die Feuchtigkeit an diesen Stellen ungehindert bis ans Mauerwerk vordringen kann. Das kostet im Winter zusätzliche Heizkosten, kann beim ersten Frost zu Ausfrierungen führen und im Sommer zu Schimmel- und Pilzbefall.

Tipp 2: Achten Sie auf Spannungsrisse. Denn auch durch kleinste Risse dringt Wasser in das dahinterliegende Mauerwerk ein. Und dann passiert im Prinzip das gleiche wie im ersten Tipp beschrieben ist.


Schmutz und Flecken zügig entfernen

Wie immer löst sich der Schmutz am besten, so lange er noch frisch bzw. feucht ist.

Tipp: Entfernen Sie vor allem aggressive Verunreinigungen wie Rost, Farbe, Lösungsmittel usw. so schnell wie möglich. Obwohl Sie eine schmutzunempfindliche Oberfläche besitzen, kann sich etwas hinein "fressen" und zu unschönen Verfärbungen führen.

nach oben

 

 
Unser Angebot

In dieser Rubrik erhalten Sie jeweils aktuelle News und hilf-reiche Tipps rund um unsere Dienstleistungen.

Oftmals kann durch frühzeitige Schadenserkennung schlim-meres vermieden werden, was wiederum Ihrem Budget entgegen kommen wird.
Daher ist eine gute Planung Ihrer Renovierungsarbeiten die Voraussetzung für ein optimales Ergebnis.
 
 
created by werbefranken